Verzeichnis von Firmen und anderen juristischen Personen
Plattform für Unternehmer und Kapitalgeber
Deutsch English
Under construction, coming soon.
• sofortige Registrierung • keine Kosten für die Listung • 24/7 geöffnet

Unterstützende Dienstleistungen (über die iduzone)
• kostenlose Werbung durch Banner und Nachrichten
• Newsletter an deine Abonnenten veröffentlichen
• werben im Anzeigen- und E-Kommerzverzeichnis
• präsentiere dein Projekt um Unterstützung zu erhalten

Die GCM representiert ein alternatives Wirtschaftssystem zum unbegrenzten Kapitalismus, wo das Ziel von Unternehmen darin besteht, ihren Profit um jeden Preis zu maximieren (Zerstörung der Umwelt, Ausbeutung ihrer Arbeiter, Schädigung der Gesundheit ihrer Kunden).

Die GCM ist eine Vereinigung eingetragener Unternehmen, die:
• seinen Unternehmern, Managern und Mitarbeitern gehört, nicht den Investoren.
• entweder schuldenfrei sind oder nur zinslose Schulden haben.
• nicht gezwungen sind Profit zu machen.
• sich um die Umwelt sorgen.
• fair zu ihren Arbeitern sind (gerechte Löhne und gute Arbeitsbedingungen, Gewinnbeteiligung).
• keine gesundheitsschädlichen Produkte an ihre Kunden verkaufen.

Warum ist es so wichtig, dass das Unternehmen keine zinsfordernde Schulden hat
Ein freier Markt funktioniert nur in einem Mangelmarkt, in dem es an Produkten und Dienstleistungen mangelt.
In einem gesättigten freien Markt mit einem Überschuss an Produkten und Dienstleistungen tendieren die Unternehmensgewinne gegen 0.
Ein Unternehmen, das keinen Gewinn erzielt, ist nicht in der Lage Zinsen zu zahlen.
Das heisst, wenn es zinsfordernde Schulden hat wird es bankrott gehen.
Bei Bankenkrisen wird die Schuld fällig. Da das Unternehmen nicht zurückzahlen kann, wird sie von den Banken beschlagnahmt. Siehe auch sehr hohe Inflation

Unternehmensfinanzierung (vorgesehen über eine Tochtergesellschaft, GCM Kapital)
Nur verfügbar für registrierte Firmen und andere registrierte juristische Personen.
For companies only which either have no interest-demanding debt or want to get rid of them completely.
For companies only which do care about the environment and do not produce or sell unhealthy products.
For companies only which are not involved in the following activities: Interest-demanding debt, war weapons and equipment, uranium nuclear energy, microwaves, poisoning the environment;
Ein GCM-registriertes Unternehmen kann durch alternative Kredite finanziert werden:
• sie sind zinsfrei.
• Rückzahlung ist nur erforderlich wenn es entweder Einnahmen gibt oder Auflösungserlöse.
• ein Einnahmensbeteiligungsrecht wird fällig wenn es Einnahmen gibt, 50% der Einnahmen bis der Bruttokreditbetrag zurückgezahlt ist.
• ein Gewinnbeteiligungsrecht wird fällig wenn es Gewinn gibt, bis zu 50% des Bruttokreditbetrages.
Vorteile:
Bei der GCM hat das Unternehmen fortlaufende Unterstützung solange das Unternehmen existiert.
Da es keine zinsfordernden Schulden gibt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Bankrotts viel geringer.
Es besteht keine Notwendigkeit, den Investoren für immer Dividenden auszuzahlen.
Für Start-ups: Unternehmer können zun/auml;chst ein virtuelles Fundraising-Projekt starten, um das Projekt vorzustellen und nach Unterstützern zu suchen.
Auch fü nicht profitorientierte Firmen und Organisation geeignet, wenn ein kontinuierliches Einkommen vorgesehen ist.

Unternehmenskapitalgeber
Kapitalgeber können Kapital bereitstellen langfristig für die GCM als Kontogutschrift (Forderung).
Die Kapitalforderung ist grossteils durch die Vermögenswerte der GCM gesichert.
Risikohinweis: Firmenpleiten können den Reserven der GCM zusetzen, jedoch ein normaler prozentualer Anteil kann absorbiert werden.
Abhebungsbedingungen:
• Kapitalforderungen können abgehoben werden frühestens 5 Jahre nach der ersten Einzahlung.
• Der Gesamtabhebungsbetrag kann niemals höher sein als der Gesamteinzahlungsbetrag.
Daher ist das eine Kapitalbereitstellung und kein Investment.
Warum:
• Die Investmentgesetze sind vorgesehen für Investments beim Zins-Schuldgeldsystem. Sie sind nicht passend für dieses alternative System.
• Um Attacken vom habgierigen Abschaum zu vermeiden das System zu manipulieren oder zu schädigen.
• Damit Kapitalbereitsteller konform sind mit den spirituellen Regeln.

Virtuelle Währung und Investments
Virtuelle Währung:
VC/vec - venture capital (Unternehmenskapital), gebunden an den Euro/Eurocent;
Einzahlungen werden als vec gutgeschrieben bei der iduzone.

Virtuelle Investments
Die virtuelle Währung kann in virtuelle Einkommensanteile von GCM-registrierten Firmen investiert werden.
Es gibt monatliche Rückzahlungsgutschriften von 2%, gesamt 50 Rückzahlungen (100% des Kapitals, in 4 Jahren und 2 Monaten).
Bei profitorientierten Firmen gibt es 10 weitere Zahlungen (20% Profitanteil, in weiteren 10 Monaten). Aber der Ertrag wird in anderen virtuellen Währungen der iduzone gezahlt.
Vorteile:
Das Kapital ist nicht für immer an ein Unternehmen gebunden, es kann immer wieder neu investiert werden.
Es gibt kein finanzielles Glücksspiel: kein Auf und Ab von Aktienpreisen, kein Handel notwendig;
Risikohaftungsausschluss:
Normalerweise wird es eine volle Rückzahlungsgutschrift des Kapitals geben, jedoch in seltenen Fällen ist ein Verlust bis zu 10% möglich.

Achtung: Investitionen an Börsen und Crowdfunding-Plattformen sind nicht gesichert, ein Verlust von 100% ist möglich!
Und bereite dich vor auf die kommende Hyperinflation.
Wenn du es nicht mehr länger akzeptieren willst das eine kleine profitgierige Gruppe unseren Planeten zerstört, unterstütze bitte die GCM in ihrem Bemühungen.

Das ist keine kommerzielle webseite, alle Dienstleistungen hier sind kostenlos.
Copyright © 2018; All Rights Reserved. GCM CLG
Links to sponsors